hankun-veranstaltungen

Startseite | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Michael Pysik

Als Beruf hat Herr Michael Pysik Bandagist gelernt. In diesem Beruf hat er mit vielen verschiedenen Materialien wie Textil, Kunststoff, Holz, Metall etc. gelernt zu arbeiten. Am meisten hatte Herr Pysik in seine Ausbildungszeit mit Näharbeiten zu tun. Aber auch das Treiben von Stahl und Alu gehörte zu dem Berufsbild. Das Lederhandwerk hat er jedoch erst über Umwerge sich angeeignet, so wie er das heute ausübt.

1987 begann seine Laufbahn im Handel. Das hat Ihn jedoch auf Dauer nicht richtig erfüllt und er wollt den bisher kleinen Bereich mit seinen kunstfertigen Lederarbeiten erweitern. Über Freundschaften auf Märkten wurde Herr Pysik auf die Kunsthandwerkermärkte aufmerksam und hat Stück für Stück diesen Bereich für sich erobert.

Alles was er heute auf den Kunstandwerkermärkten anbietet wird in seiner Werkstatt Schritt für Schritt von Hand gemacht. Er arbeitet nur mit pflanzlich (vegetabil) gefärbtem Leder. Ebenso bevorzugt Herr Pysik es mit Volleder zu arbeiten, das bedeutet Narbenseite und Fleischseite sind aus einem Guss. Es ist egal von welchem Tier das Lederkommt,sagt Herr Pysik, die Gärbung ist für die Weicheit oder die Härte verantwortlich.

In seinen Arbeiten spührt man den Idealismus, der Ihn dazu bewogen hat diesen Weg für sein Leben zu wählen.
Wir haben Ihn Anfang Juni besucht und sind erstaunt was für einen weiten Weg er jedes mal auf sich nimmt um an unseren Märkten als Aussteller dabei sein zu können.

Als Besucher konnten Sie Ihn in Hinterzarten in diesem Jahr als Aussteller antreffen.
Am 20.-21.07.2019 in St. Blasien und am 29.-30-09.2019 in Bernau im Scwarzwald wird er mit seinem Angebot als Aussteller unsere Kunst und Handwerkermärkte bereichern.

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 310.